Menü
www.eberswalde-ffo.de

 In Planung: Neue Bahnsteige für 3 Bahnhöfe!
 08.03.2021

Die Deutsche Bahn Plant in den kommenden Jahren, die Stationen Letschin, Neutrebbin und Altranft mit neuen Bahnsteigen, sowie einer Park & Ride Anlage Auszurüsten. Die Planungen hierfür haben bereits begonnen. Vorraussichtlich im Spätsommer 2024 sollen die Arbeiten beginnen und Anfang 2025 abgeschlossen sein. Alle drei Bahnhöfe sollen einen 76 cm Hohen und Behindertgerechten Bahnsteig erhalten. Neutrebbin bekommt einen neuen Mittelbahnsteig. Die Bahnsteige in Letschin und Altranft rücken etwas weiter Nördlich nach vorn.

Überschaubare Fahrgastzahlen
In Altranft Steigen täglich bis zu 50 Fahrgäste ein/aus, in Neutrebbin auch etwa 50, und in Letschin nutzen den Zug ca. 100 Fahrgäste am Tag.

ESTW schon ab 2022
Der ESTW-Bau für die Bahnhöfe Neutrebbin und Letschin soll bereits im Jahr 2022 erfolgen und somit doch früher als wie bisher bekannt, so die DB weiter. Beide Bahnhöfe laufen derzeit mit dem TUZ (Technisch Unterstützer Zugleitbetrieb). Dieser wurde 2016 eingeführt, wird aber 2022 wieder rückgänig gemacht.