Menü
www.eberswalde-ffo.de

Der Bahnhof Seelow hatte vor vielen Jahren noch 3 Gleise. Nach einigen Bauarbeiten Verfügt Seelow nur noch über 2 befahrbare Gleise. Alle Personenzüge fahren auf Gleis 1 am Hausbahnsteig ein/ab. Bis ende 2024 wird der Bahnhof zum neuen Kreuzungsbahnhof für den neuen 1h-Takt Wriezen-Frankfurt (Oder). Dafür wird ein weiterer Bahnsteig errichtet.

Ausbau der Bahngleise bestätigt:
Es wurde bereits bestätigt, dass Seelow wieder drei Gleise bekommen soll.

Sonstige Anbindungen:
Der Bahnhof wird alle 2 Stunden mit dem Bus bedient, der bis in die Innenstadt zum Busbahnhof fährt.